Skidurchquerungen infos

Leichte Skidurchquerung Glarner Alpen
Die Glarner Alpen sind ein lohnendes Skitourengebiet mit weiten Gletschern und schönen Abfahrten. Die Runde rund um den Urnerboden und Klausenpass ist besonders vielseitig.

Geplantes Programm
1. Tag: Anreise und Treffpunkt Urner Boden am Klausenpass, Hotelübernachtung. 2. Tag: Auffahrt mit der Seilbahn auf den Fisetenpass (2036 m), Aufstieg auf den Gemsfairenstock (2972 m), Abfahrt zur Claridenhütte (2453 m), Übernachtung. 3. Tag: Claridenhütte (2453 m) über den Claridengletscher auf den Clariden (3267 m), Abfahrt zur Planurahütte (2947 m), Übernachtung. 4. Tag: In Richtung Claridenpass (2920 m) und Aufstieg auf das Gross Schärrhorn (3294 m), Abfahrt auf den Hüfifirn und Aufstieg zum Chammlijoch (3021 m), Abfahrt zum Klausenpass und Urner Boden (1360 m) Talstation Seilbahn, Verabschiedung und Heimreise.

Voraussetzungen: Leichte Skidurchquerung

Karte: Landeskarte der Schweiz, Blatt 246 S/Klausenpass.

Termin
23.03.-26.03.2017  W 2917 zur Anmeldung
02.04.-06.04.2017  W 3017 zur Anmeldung

Leistungen
· Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer
· Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
· Organisation
· 1 Hotelübernachtung im Zimmer
· 2 Hüttenübernachtungen für DAV-Mitglieder
· 2 x Halbpension
· 1 Seilbahnfahrt Fisetenpass
· Leihausrüstung: LVS-Gerät, Schaufel, Lawinensonde

Gruppengröße: 4-6 Teilnehmer

Preis € 770,-

........................................................................................

nach obendrucken

 

Angebote

Skidurchquerung
Glarner Alpen

Skidurchquerung
Berninagruppe

Skidurchquerung
Berner Alpen

Ski Haute Route
Walliser Alpen

Schneeschuhwandern
Eisklettern
Winterbergsteigen
Freeride Ski
Heliski
Skitouren
Skidurchquerungen
Kletterkurse
Kletterführungen
Klettersteige
Hochtouren
Viertausender der Alpen
Montblancbesteigung
Eistouren
Exklusivführungen im Winter und Sommer